AGB

FTC-InfoTrain Webinare

Beschreibung

Aus der Praxis – für die Praxis! Mit unseren InfoTrain-Webinaren vermitteln wir Ihnen bequem, kompakt und bedarfsorientiert aktuelle Neuerungen, sowie besondere „best practice“-Praxisempfehlungen zum Thema Trade Compliance (Zoll und Außenhandel).

Um teilzunehmen benötigen Sie lediglich ein passendes Endgerät (PC, Laptop, Tablet) und eine Internetverbindung (Browser).

Bequem an Ihrem Arbeitsplatz können Sie die Präsentation verfolgen.

Zu Beginn des Webinars sind Ihre Kamera aus- und Ihr Mikrofon stummgeschaltet. Nach Abschluss der Präsentation stehen Ihnen unsere Experten für ca. eine halbe Stunde in einer offenen Diskussion persönlich zur Verfügung. Nutzen Sie hierfür den Chat oder lassen Sie Ihr Mikrofon aktiv freischalten.

Fragen zum Webinar-Thema können Sie uns bei Bedarf auch schon vorab einreichen.

Webinar verpasst? Kein Problem! Sie erhalten sowohl die Präsentationsunterlagen per Download als auch die Video-Aufzeichnung des Webinars zum nachträglichen „Genuss“ 😉

Die aktuellen Termine und die Anmeldung finden Sie hier.

Ihre Vorteile

  • Flexible, standortunabhängige Informationsveranstaltung
  • Aktuelles und praxisgerechtes Expertenwissen
  • Download der Präsentationsunterlagen als PDF-Datei
  • Echtzeit-Diskussion: Nach der Präsentation haben Sie die Möglichkeit Fragen zu stellen, die vom Referenten persönlich beantwortet werden
  • Keine Reisekosten oder betriebliche Ausfallzeiten

Ablauf & Organisatorisches

Nach der Anmeldung zum Webinar erhalten Sie eine Buchungsbestätigung. Vor Beginn des Webinars schicken wir Ihnen per E-Mail eine persönliche Einladung mit einem Zugangslink. Durch das Klicken auf diesen Link, einige Minuten vor Beginn des Webinars, wählen Sie sich ein und gelangen in einen virtuellen Warteraum. Sobald die Übertragung von unserem Organisator gestartet wird, nehmen Sie automatisch daran teil. Nach der Präsentation können Fragen gestellt werden, die der Referent in einer anschließenden Diskussionsrunde beantwortet.

Eine wirksame, kostenpflichtige Teilnahme setzt eine individuelle Teilnehmeranmeldung/Registrierung mit einer gültigen Email-Adresse und die unmittelbare Bezahlung der Teilnahmegebühr voraus.

Die Teilnahme am Webinar darf nur nach persönlicher Anmeldung/Registrierung mit dem individuell übermittelten Teilnahmelink erfolgen.

Eine Weitergabe des Teilnahmelinks (auch firmenintern) ist untersagt und löst eine entsprechende Berechnung weiterer Teilnahmegebühren für die nicht registrierten/angemeldeten Teilnehmer seitens des Veranstalters aus.

Wichtige Hinweise

Bitte klären Sie vor der Anmeldung mit Ihrer Systemadministration ab, ob die Nutzung der Software GoToWebinar zugelassen ist. Um sicher zu gehen, dass eine Einwahl in das Webinar systembedingt möglich ist, können Sie den „Verbindungstest“ des Softwareanbieters nutzen. Bitte klicken Sie dazu auf den nachfolgendem Link und folgen anschließend den Anweisungen. Die empfohlenen Systemvoraussetzungen für die Teilnahme am Webinar finden Sie hier:

Systemvoraussetzung für die Nutzung von GoToWebinar

Technische Voraussetzungen und Systemanforderungen

Sie sollten im Idealfall über einen Computer mit ausreichender Internetverbindung (mind. 250kbit/s Upload und 512kbit/s Download) und mit funktionierendem Lautsprecher bzw. Audioausgabegerätverfügen.

Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, via Telefon die Audioübertragung des Webinars mitzuhören. Ebenfalls kann über ein Mobilgerät (Smartphone, Tablet, etc.) teilgenommen werden, wenn dieses über eine ausreichende Internetverbindung verfügt und die technischen Voraussetzungen erfüllt. Bitte beachten Sie, dass bei unseren Webinaren keine eigene Webcam für die Teilnahme erforderlich ist. Wir empfehlen Ihnen vor der Anmeldung (ggf. unter Rücksprache mit Ihrer Systemadministration) abzuklären, ob die Nutzung der Software „GoToWebinar®“ zugelassen ist! Detailliertere Systemanforderungen finden Sie hier:

https://support.logmeininc.com/de/gotowebinar/help/systemanforderungen-f-uuml-r-teilnehmer-g2w010003

Weitere nützliche Links zum Test Ihres Systems finden Sie hier:

https://support.logmeininc.com/de/gotowebinar/help/teilnehmen-an-einer-testsitzung-g2w060001

https://support.logmeininc.com/de/gotowebinar/help/hilfe-zur-teilnahme-und-fragen-und-antworten-zur-teilnahme-g2w060007

Abbruch, Unterbrechung des Webinars durch Ereignisse im Verantwortungsbereich der Teilnehmer durch technische Probleme

Technische Probleme (dem Verantwortungsbereich der Teilnehmer zuzuordnen) während bzw. kurz vor einem Webinar (insbesondere, aber nicht ausschließlich zu langsame Internetverbindung, blockierende Firewall oder fehlender Ton bzw. fehlendes Bild), die zum Abbruch eines bzw. zur Nichtteilnahme an einem Webinar führen, lösen keinen Anspruch auf Erstattung oder Ersatz aus.

Empfehlung: Die von den Teilnehmern eingesetzte Technik sollte deswegen in ausreichender Zeit vor Beginn des Webinars von den Teilnehmern getestet werden. Erweist sich die Technik bei dem Test als nicht nutzbar, berechtigt dieser Umstand zu einer kostenfreien Stornierung, sofern bis zu diesem Zeitpunkt die Unterlagen noch nicht an den Teilnehmer versendet wurden.

Ausfall oder Abbruch eines Webinars durch den Veranstalter

Fällt das Webinar durch unser Verschulden (technische Probleme, Krankheit, etc.) aus, wird ein Alternativtermin für das Webinar vereinbart. Darüberhinausgehende Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen. Für Fragen, Wünsche oder Anregungen stehen wir Ihnen unter 06146 / 83 79 702 oder marketing@ftc-support.com gerne zur Verfügung!