Wareneinreihung / Tarifierung  |  Das fachliche Drehkreuz des Außenhandelsrechts

 

Wareneinreihung / TarifierungDie Zollcodierung ermöglicht international den Zollbehörden und den am Außenhandel beteiligten Partnern (Käufer, Lieferant, Transporteur) unterschiedlichste Warenbezeichnungen auf ein gemeinsames Level zu bringen und somit zweifelsfrei identifizieren zu können.

Jedes am Außenhandel teilnehmende Unternehmen muss im internationalen Handel  seine Artikel einer Zolltarifnummer zuordnen (= einreihen oder tarifieren).

Wesentliche Herausforderungen bei der Tarifierung resultieren aus fehlenden personellen/ zeitlichen Ressourcen, Fachkenntnissen und praktischen Erfahrungswerten.

 



Unser Team übernimmt für Sie:

  • Einreihung (Tarifierung) Ihres Produktportfolios (Zolltarife der EU, US, CH, u.a.)
  • Dokumentation der angewandten Einreihungssystematik
  • Beantragung einer verbindlichen/ unverbindlichen Zolltarifauskunft
  • Schulung Ihrer Mitarbeiter im Rahmen von Praxisworkshops (gemeinsame Tarifierung)
  • Benutzerberechtigungskonzept zur Datenpflege und Auftragsabwicklung