Besondere (Zoll-)Verfahren | Prozesse optimieren – Abgaben sparen

 

Besondere Verfahren

Die Nutzung der besonderen Verfahren (Versand, Zolllager, vorübergehende Verwendung, aktive und passive Veredelung / Umwandlung) und deren Kombinationsmöglichkeiten führen zur Reduzierung von Abgabenbelastungen und sichern damit Wettbewerbsvorteile.

Anhand praktischer Beispiele werden Anwendungsmöglichkeiten, Kosten-Nutzen-Analyse, Bewilligungsvoraussetzungen, Überführung, Aufzeichnungen, Beendigung der einzelnen Verfahren sowie die für die Abwicklung erforderliche Organisation verdeutlicht.

Seminarinhalte

 

  • Rahmenbedingungen der besonderen Verfahren
  • Abwicklung der verschiedenen Verfahren
  • Praktischer Nutzen und Bedeutung
  • Kombination der Verfahren untereinander und Einbindung in die praktische Unternehmensplanung /-abwicklung
  • Interne Prozessanalysen
  • Nutzwertanalyse: Aufbau und Konsequenzen
  • Kommunikation zwischen den Unternehmensbereichen – Einkauf, Produktion, Verkauf, Logistik